GOA Qualität

Qualität bedeutet für jedes einzelne Mitglied der GOA, die Ansprüche unserer Patienten bestmöglich zu erfüllen und zu übertreffen.

Um diesem Anspruch stetig zu genügen, übernehmen wir als regionales Fachgruppennetz die Verantwortung für wesentliche Aspekte in der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Operateuren. So steht nicht der Eigennutzen der GOA im Vordergrund aller Tätigkeiten, sondern eine Verbindung aus regionaler Gemeinschaftsarbeit zwischen den Mitgliedern, um den Patienten bestmöglich zu versorgen.

Qualität - Bild vom Eingangsbereich einer GOA Praxis
Patient und Behandlung im Fokus

Unsere Operateure zeichnen sich durch eine hohe Qualität in ihren Behandlungen aus. Im Rahmen von intensivierter und integrativer Zusammenarbeit wird eine übergreifende, komplexe Patientenbehandlung mittels einer medizinisch hochwertigen Verzahnung augenärztlicher Tätigkeiten erbracht und so die Patientenorientierung in den Mittelpunkt der Versorgung gestellt.

Innovative Operationsmethoden und Untersuchungstechniken im Bereich der Augenheilkunde ermöglichen es, dass Patienten insbesondere bei selektiven Eingriffen unverzüglich einer qualitativ hochwertigen Behandlung zugeführt werden können. Diese Versorgung erfordert die personellen und technischen Ausstattungen für das gesamte fachspezifische Operationsspektrum.

Die Qualität all unserer medizinischen Leistungen entspricht dem jeweiligen aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und wird auf einem hochwertigen fachlichen Standard erbracht.

In der Region für die Region

Mit der Durchführung ambulanter Operationen soll allen Patienten eine behandlungsgerechte und wohnortnahe Versorgung ermöglicht werden. Integrative Zusammenarbeit aller an der Behandlung beteiligten Leistungserbringer soll die Qualität der Versorgung primär durch Erschließung therapeutischer Synergien verbessern.

Zusammenarbeit mit Netzwerk und Partner

Durch die Vernetzung einzelner Versorgungsbereiche erhalten Patienten eine umfassende Versorgung. Die Compliance der Patienten wird verbessert und die Behandlungserfolge im Rahmen der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität insgesamt effizienter gestaltet.

Ein regelmäßiger und aktiver Informationsaustausch zwischen den GOA-Mitgliedern soll eine Erhöhung der Patientenorientierung bewirken. Der Erfahrungsaustauch der Mitglieder untereinander ist ein wichtiger Bestandteil unserer Zusammenarbeit.

Die Zufriedenheit der überweisenden Ärzte ist für alle Operateure von entscheidender Bedeutung. Besonders Diagnose- und Behandlungsqualität sowie die Patientenführung sind wesentliche Bestandteile in diesem Bereich. Unser Netzwerk umfasst neben unseren Zuweisern und Anästhesisten ebenfalls relevante Fachgruppennetze und Verbände, durch welche Informationen und Wissen ausgetauscht werden.

Noch Fragen?

04551-9999 174

oder per E-Mail

Aktuelles

Das alternde Auge

In einem Beitrag des NDR-Fernsehen in der Sendung „W wie Wissen“ erläutert die GOA-Gesellschafterin →Frau Dr. Antonia Tschakaloff den Abbau des alternden Auges. "Im Alter können wir nicht mehr so gut im Nahen sehen. Die Linse trübt ein, Farben werden schwächer...

mehr lesen

Unser Team der Augenärzte wächst weiter!

Wir freuen uns, Ihnen drei neue Mitarbeiter/innen vorzustellen. Den Anfang macht Frau Dr. Greta Schröder. Seit dem 1. Oktober 2017 ist sie bei uns im Wilhelminenhaus Kiel als Fachärztin für Augenheilkunde tätig. Unsere neue Assistenzärztin Frau Myriam Cichocki...

mehr lesen